Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Einsatzbericht

Am Abend des 30.09.2017 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 21:19 Uhr auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen. Aus diesem Grund wurden ebenfalls die Feuerwehren aus Großbottwar und Besigheim alarmiert. Da aber nicht klar war, ob die Einsatzstelle zwischen Pleidelsheim und Mundelsheim oder zwischen Mundelsheim und Ilsfeld liegt wurden ebenfalls die Feuerwehren aus Pleidelsheim, Murr und Marbach alarmiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass ein PKW durch Aquaplaning von der Fahrbahn abgekommen ist. Die Feuerwehr Mundelsheim kümmerte sich um die kurze Erstversorgung des Fahrers und zog anschließend den PKW gemeinsam mit der Feuerwehr Besigheim aus dem Gebüsch. Gegen 23:15 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Mundelsheim beendet.

Einsatzdetails:
Einsatzart: Hilfeleistung 4
Datum: Samstag, September 30, 2017 - 21:15
Alarmierung:
  • Große Schleife
Einsatzkräfte: 27 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: BAB 81 Mundelsheim >> Heilbronn
Weitere Einheiten:
  • Freiwillige Feuerwehr Besigheim
  • Freiwillige Feuerwehr Großbottwar
  • Freiwillige Feuerwehr Pleidelsheim
  • Freiwillige Feuerwehr Murr
  • Freiwillige Feuerwehr Marbach
  • Kreisbrandmeister
Sonstige Einheiten:
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatzposition


Einsatzbilder