Gasausströmung

Einsatzbericht

Am Abend des 26.02.2018 wurden gegen 18 Uhr die Helfer vor Ort der Feuerwehr zu einem medizinischen Notfall alarmiert. Als der Rettungsdienst einige Minuten später am Einsatzort eintraf, schlugen dessen CO-Warner (Kohlenmonoxid-Warner) sofort an. Woraufhin durch die Leitstelle die Feuerwehr Mundelsheim um 18:18 Uhr mit dem Stichwort Gasausströmung alarmiert wurde. Vor Ort wurde das Gebäude bereits durch die Helfer vor Ort sowie den Rettungsdienst geräumt. Durch den Rettungsdienst sowie die Helfer vor Ort wurden die Bewohner des Hauses sowie deren Familienangehörige betreut.

Die Feuerwehr Mundelsheim kontrollierte anschließend das Gebäude mit einem Mehrgasmessgerät sowie einem CO-Warner. Dieser schlug dabei im Gebäude mehrmals an. Daraufhin wurden Lüftungsmaßnahmen eingeleitet, sowie der Gerätewagen Messtechnik der Feuerwehr Ludwigsburg nachgefordert. Mit dessen Messgeräten konnte im gesamten Gebäude eine erhöhte CO-Konzentration festgestellt werden. Die weiteren Stockwerke wurden ebenfalls belüftet, sodass die Einsatzstelle gegen 20 Uhr an die Polizei übergeben werden konnte und die Feuerwehr ihren Einsatz beendete.

 

Einsatzdetails:
Einsatzart: Gefahrgut 3
Datum: Montag, Februar 26, 2018 - 18:15
Alarmierung:
  • Große Schleife
Einsatzkräfte: 15 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: Mundelsheim, Weinbergstraße
Weitere Einheiten:
  • Feuerwehr Ludwigsburg
Sonstige Einheiten:
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatzposition