Einsätze 2016

PKW-Brand

Am Samstag, den 26.11.2016 wurd die Feuerwehr Mundelsheim um 10:37 Uhr während der Wachbereitschaft zu einem PKW auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Vor Ort wurde ein Fahrzeug vorgefunden, bei dem der Kühler geplatzt war. Aus diesem Grund begann das Fahrzeug zu rauchen und der Fahrer verständigte die Feuerwehr.

Auslösung einer Brandmeldeanlage

Am Donnerstag, den 17.11.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 8:40 Uhr in die Karl-Epple-Straße zum Alexander-Stift alarmiert, da hier die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Anlage durch Handwerksarbeiten ausversehen ausgelöst wurde, so dass kein Eingreifen der Feuerwehr nötig war.

Auslösung einer Brandmeldeanlage

Gegen 17:00 Uhr am 10.11.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Gemeldet war ein Brandmeldealarm in einem Altenheim. Nach der Erkundung vor Ort stellt sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm, der durch Wartungsarbeiten ausgelöst wurde handelte. Gegen 17:40 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet.

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

Am Mittag des 10.11.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 13:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die L1115 in Fahrtrichtung Großbottwar alarmiert. Vor Ort wurden zwei Fahrzeuge vorgefunden, die zusammengestoßen sind. Die Fahrerin eines der Fahrzeuge konnte nicht mehr aus dem Auto aussteigen, da dieses so verformt war.

Ölsperre Neckar

Am Mittwoch, den 19.10.2016 um 17:30 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Mundelsheim, mit dem Stichwort S9 - Ölalarm TAL, zu einer Leckage in der TAL-Ölpipeline alarmiert. Diese Alarmierung fand im Rahmen einer Alarmübung für mehrere Feuerwehren im ganzen Landkreis Ludwigsburg statt.

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

Am Abend des 12.10.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 22:40 Uhr an die Autobahnanschlusstelle Mundelsheim zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Vor Ort wurden zwei verunfallte Fahrzeuge vorgefunden, jedoch war keine Person mehr eingeklemmt.

Kleinbrand

Am 07.10.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mundelsheim um 12:39 Uhr zu einem Kleinbrand in die Goethestraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Komposthaufen Feuer gefangen hatte und einen Baum in Mitleidenschaft gezogen hat. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Gegen 13:30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.  

LKW-Brand

Am Dienstagmorgen gegen 10:55 Uhr wurde die Feuerwehr Mundelsheim zu einem LKW-Brand auf den Parkplatz Kälbling an der BAB81 alarmiert. Vor Ort wurde ein LKW-Anhänger mit einem abgebranntem Reifen vorgefunden, der bereits mit einem Pulverlöscher abgelöscht wurde.

PKW-Brand

Am Morgen des 15.07.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim gegen 9:45 Uhr zu einem PKW-Brand auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Vor Ort stand ein PKW bereits in Vollbrand. Dieser wurde durch die Feuerwehr Mundelsheim abgelöscht und anschließend gekühlt. Nach der Brandbekämpfung wurde noch beim Abstreuen ausgelaufener Betriebsstoffe sowie dem Verladen des PKWs unterstützt.

Auslaufender Kraftstoff

Am 20.06.2016 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 11:27 Uhr auf die BAB 81, in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Gemeldet war auslaufender Kraftstoff aus einem LKW-Dieseltank, nach einem Verkehrsunfall. Vor Ort wurde der Kraftstoff aufgefangen, bereits ausgelaufener Kraftstoff mit Bindemittel aufgenommen und ein Kanaleinlauf abgesichert.

Seiten