Einsätze 2018

VU Unklare Lage

Die Um 8:27 Uhr am 12.12.2018 wurde die Feuerwehr Mundelsheim auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit unklarer Lage. An der Einsatzstelle wurde ein auf der Seite liegender PKW sowie zwei verletzte Personen vorgefunden. Die beiden verletzten Personen wurden bereits durch Ersthelfer befreit und versorgt.

PKW-Brand

Am Samstag, den 08.12.2018 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 14:28 Uhr auf die BAB81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender PKW, jedoch wurde kein brennender PKW vorgefunden. Die Feuerwehr Mundelsheim kontrollierte noch den nächsten Autobahnabschnitt, auf welchem ebenfalls kein brennender PKW vorgefunden wurde.

VU Unklare Lage

Am Abend des 02.12.2018, wurde die Feuerwehr Mundelsheim zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Ein Fahrzeug war allein beteiligt von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei überschlagen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden von der Feuerwehr erstversorgt und anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

VU Unklare Lage

Auf der Rückfahrt vom ersten Einsatz an diesem Morgen wurde die Feuerwehr Mundelsheim, beim Abfahren von der Autobahn, nochmals auf denselben Autobahnabschnitt alarmiert. Im Rückstau aus dem ersten Einsatz, hatte es einen weiteren Verkehrsunfall gegeben.

VU Unklare Lage

Am Morgen des 22.11.2018 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 5:40 Uhr auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Leonberg alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit unklarer Lage. Bei der Erkundung vor Ort wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug die Mittelleitplanke gestreift hatte, jedoch niemand verletzt wurde und das Fahrzeug noch fahrbereit war.

Kraftstoffspur

Am Abend des 12.11.2018 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 20:00 Uhr an den P&R Parkplatz an der Autobahnanschlussstelle Mundelsheim alarmiert. Gemeldet war eine Kraftstoffspur, bei der die Polizei sowie ein Abschleppdienst bereits vor Ort waren. Jedoch musste noch eine großflächige Spur an ausgelaufenen Betriebsmitteln durch die Feuerwehr gebunden werden.

Flächenbrand

Die Feuerwehr Mundelsheim wurde am 05.11.2018 um 14:25 Uhr zu einem Flächenbrand in die Großbottwarer Straße in Mundelsheim alarmiert. Vor Ort brannte ein Komposthaufen. Dieser wurde abgelöscht, auseinandergezogen und anschließend die restlichen Glutnester mit der Wärmebildkamera lokalisiert und anschließend abgelöscht.

Brand in Wohnung

Am Nachmittag des 29.10.2018 wurden die Feuerwehren Hessigheim, Besigheim und Mundelsheim in die Rosenstraße in Hessigheim alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand in einer Wohnung. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Mundelsheim war das Feuer bereits gelöscht. Sodass noch kurz beim Belüften des Gebäudes unterstützt wurde und nach kurzer Zeit wieder eingerückt werden konnte.

Person in Zwangslage

Am Morgen des 25.10.2018 wurden die Helfer vor Ort sowie die Kleine Schleife Tag der Feuerwehr Mundelsheim in die Käsbergstraße alarmiert. Hier sollte sich eine Person in einer schwierigen Lage befinden. Vor Ort musste durch die Feuerwehr Mundelsheim eine Tür geöffnet werden, hinter der eine bewusstlose Person war.

Nachschau

Am Mittag des 14.10.2018 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 15:48 Uhr auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn alarmiert. Ein PKW sollte aus dem Motorraum qualmen. Der vor Ort vorgefundene PKW qualmte nicht mehr aus dem Motorraum, somit kontrollierte die Feuerwehr den Motorraum mit der Wärmebildkamera und kühlte den Motor ab. Anschließend war der Einsatz gegen 16:30 Uhr wieder beendet.

Seiten