Mundelsheim hilft

Feuer/ Rauch PKW

Einsatzbericht

Am Nachmittag des 25.07.2020 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 14:38 Uhr auf die BAB 81 zum Parkplatz Kälbling alarmiert, gemeldet wurde ein brennender PKW. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW bereits in Vollbrand. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde der PKW mit einem Schnellangriff sowie einem Schaumrohr abgelöscht. Gegen 16:30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Mundelsheim beendet.

Polizeibericht:
BAB 81 Gemarkung Steinheim a.d. Murr: Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz Kälbling-Ost

Mutmaßlich ein technischer Defekt war der Grund eines Pkw-Brandes am Samstagmittag gegen 14.30 Uhr auf der A81. Ein 20-Jähriger bemerkte während der Fahrt mit seinem Pkw Volvo plötzlich Rauch, welcher aus dem Motorraum kam. Er schaffte es noch auf den Autobahnparkplatz Kälbling-Ost und konnte sein Fahrzeug dort in einer Parkbucht abstellen. Mehrere Lkw-Fahrer, die auf dem Parkplatz pausierten, versuchten mittels Feuerlöscher den Brand zu löschen, was jedoch zunächst nicht gelang. Erst die hinzugerufene Feuerwehr aus Mundelsheim, welche mit zwei Fahrzeugen und zehn Wehrleuten vor Ort war, konnten das Feuer unter Kontrolle bringen. Der Parkplatz musste für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der Volvo brannte komplett aus.

Einsatzdetails:
Einsatzart: Brandbekämpfung 2
Datum: Samstag, Juli 25, 2020 - 14:30
Alarmierung:
  • Kleine Schleife (Nacht)
Einsatzkräfte: 10 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: BAB 81 Mundelsheim >> Leonberg, Parkplatz Kälbling
Weitere Einheiten: -
Sonstige Einheiten:
  • Polizei

Einsatzposition


Einsatzbilder