Mundelsheim hilft

Ertrinkungsunfall

Einsatzbericht

Am Nachmittag des 11.08.2020 wurden die Feuerwehren Hessigheim, Mundelsheim, Besigheim, Pleidelsheim und Oberstenfeld sowie der Rettungsdienst und die DLRG zu einem Ertrinkungsunfall an die Schleuse in Hessigheim alarmiert. Vor Ort wurde der Neckar mit mehreren Booten zu Wasser, sowie Suchtrupps an Land abgesucht. Die Person konnte dann unterhalb der Hessigheimer Schleuse am Rande des Neckars gefunden werden. Sie wurde anschließend durch die DLRG, die Feuerwehr und den Rettungsdienst gerettet und durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt. Durch die Feuerwehr Mundelsheim wurde ein Boot eingesetzt, ebenfalls stand ein Rettungsschwimmer im Schwimmanzug zum Einsatz bereit. Gegen 17:00 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Mundelsheim beendet.

Einsatzdetails:
Einsatzart: Wasserrettung 1
Datum: Dienstag, August 11, 2020 - 15:00
Alarmierung:
  • Große Schleife
Einsatzkräfte: 12 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: Hessigheim, Schleuse Oberwasser
Weitere Einheiten:
  • Freiwillige Feuerwehr Hessigheim
  • Freiwillige Feuerwehr Besigheim
  • Freiwillige Feuerwehr Pleidelsheim
  • Freiwillige Feuerwehr Oberstenfeld
Sonstige Einheiten:
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • DLRG

Einsatzposition


Einsatzbilder