Übung Technische Hilfeleistung - Schrägaufzug

Im ersten Quartal 2013 befassten wir uns mit der Technischen Hilfeleistung und hier als Schwerpunkt "Bauunfälle". Retten von eingeklemmten / verschütteten Personen aus Trümmer, Graben oder Silo. Eine Möglichkeit verletzte Personen aus Höhen oder Tiefen zu bergen ist der Einsatz von einem Schrägaufzug. Lesen Sie hierzu einen kurzen bebilderten Übungsbericht: Angenommene Lage - Verletzte Person auf einem Gerüst im 3. Obergeschoss Übungsobjekt: Haus der Vereine Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich eine schwer verletzte Person (dargestellt durch eine Übungspuppe) auf einem Außengerüst im 3. Obergeschoss, sie war bei Arbeiten am Dach abgestürzt. Die Person war ansprechbar, jedoch konnte sie sich nicht bewegen. Da das Gerüst keine Möglichkeit bot die Verletze Person nach unten zu tragen musste Sie mit Hilfe von einem Schrägaufzug geborgen werden. Natürlich hätte man auch eine Drehleiter zum Einsatz bringe können, was aber an dieser Übungsdarstellung nicht das Thema war. Zum Einsatz kamen der Greifzug sowie die Schleifkorbtrage mit Vakuummatratze.

Bilder

Installation SchleifkorbtrageSchleifkorbtrage, VakuummatratzeGreifzugFahrzeug mit GreifzugGreifzugSchleifkorbtrage, VakuummatratzeSchleifkorbtrage, Vakuummatratze