Mundelsheim hilft

Hebekissen

Als Hebekissen bezeichnet man zwei an den Kanten verbundene (vulkanisierte) Gummimatten, die man mit Druckluft anblasen und sie so zum Heben von Lasten verwenden kann. Hebekissen sind vielseitig einsetzbar. Da sie mit großen Kräften enorme Massen anheben können, werden sie besonders häufig eingesetzt. Die Feuerwehr nutzen sie zur Befreiung von Menschen, nach Gebäudeeinstürzen  oder nach Autounfällen. Das HLF 20/16 verfügt über 2 Hebekissen in unterschiedlicher größe.

Hebekissen Weber: W-FB 7/17, W-FB 11/17
Max. Hubkraft: 20 - 25 t
Max. Hubhöhe: 170 mm
Luftmenge: 224 - 350 l

Fahrzeug


Anwendung