Blockabschlussübung Thema Verkehrsunfall

Am Montagabend fand die Blockabschlussübung zum Technische Hilfeleistungsblock mit dem Schwerpunkt Verkehrsunfall statt.
Bei dieser Blockabschlussübung gab es nicht wie sonst eine Einsatzübung, sondern dieses Mal lag der Schwerpunkt im Bereich "Verkehrsunfall mit Fahrzeugen mit alternativem Antrieb".

Nach einem kleinen Theorieteil im Unterrichtsraum, ging es auf den Hof, wo ein Hybridfahrzeug zum Übung zur Verfügung stand. In diesem wurden nun alle Teile gesucht, welche bei einem Verkehrsunfall mit solchen Fahrzeugen für uns interessant sein können. Dazu wurden die Rücksitzbank, die Türen sowie auch der Fahrersitz in diesem Fahrzeug entfernt. Dabei konnte durch die Kameraden auch der Umgang mit Schere und Spreizer geübt werden.

Durch diese Übung ist nun klar geworden, dass solch ein Szenario für uns nicht gefährlich, sondern einfach nur anders ist.

Bilder