VU 2 Personen eingeklemmt LKW

Einsatzbericht

Am Morgen des 21.06.2019 wurde die Feuerwehr Mundelsheim um 7:52 Uhr auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Leonberg alarmiert. Hier hatte sich ein Unfall mit einem LKW ereignet, bei dem zwei Personen eingeklemmt sein sollen.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine verletzte Person sowie eine reanimationspflichtige Person auf dem Seitenstreifen vorgefunden. Durch den gleichzeitig eintreffenden Rettungsdienst und die Feuerwehr wurden die Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, nach einiger Zeit dann jedoch abgebrochen, da dem Patient leider nicht mehr geholfen werden konnte. Die zweite verletzte Person wurde gleichzeitig von Feuerwehrangehörigen betreut und beim Eintreffen eines zweiten Rettungswagens an diesen übergeben. Gleichzeitig wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert.

Nachdem alle Patienten abtransportiert waren, wurden die auf der Fahrbahn liegenden Gerüstteile zur Seite geräumt. Anschließend übernahm die Autobahnmeisterei gemeinsam mit der Polizei die Absicherung der Unfallstelle, somit war der Einsatz für die Feuerwehr gegen 9:30 Uhr beendet.

Einsatzdetails:
Einsatzart: Hilfeleistung 4
Datum: Freitag, Juni 21, 2019 - 07:45
Alarmierung:
  • Große Schleife
Einsatzkräfte: 24 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: BAB 81 Mundelsheim >> Leonberg
Weitere Einheiten:
  • Freiwillige Feuerwehr Besigheim
  • Freiwillige Feuerwehr Großbottwar
Sonstige Einheiten:
  • Luftrettung
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatzposition


Einsatzbilder